Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier ist die Entstehungsgeschichte der IGAM dokumentiert.

 

2008 gründete ich die IG, entwarf das Logo und wendete mich an meinen langjährigen Kollegen Peter Krauss von der IGNM. Er bereitete den Weg zu ersten Gesprächen mit der Messe Sinsheim und unerstützte mich in der Planungshase.

Im März 2009 war es dann soweit: Der erste Modellpistenraupen Parcours auf einer Modellbaumesse feierte Premiere! Der Andrang von Besuchern und Presse war groß. Unsere Hauptsponsoren: die Kässbohrer Geländefahrzeug AG lieferte uns den Kunstschnee von der Firma Snowbusiness. Die Katschbergbahnen das unglaubliche Hintergrundbanner von über 15 Metern Länge!

Alle waren begeistert obwohl noch viel imporovisiert werden musste, die Fläche zudem mit 2x6 Metern noch klein war. 

Nebenstehendes Fotoalbum zeigt einen Querschnitt der Veranstaltungen und der verschiedenen Modelle mit ihren Erbauern.

Bei jeder Vorführung drängten sich in 3er Reihen die Besucher am Stand. Wir haben Schneekanonen,Lifte und Pistenraupen im Einsatz.

Der Kunstschnee hat Feuerklassifizierung B1 und ist somit ideal für Messeeinsätze. Die Konsistenz nahezu perfekt um mit Modellpistenraupen Skipisten zu präparieren und ganze Hänge zu verschieben.

An dieser Stelle nochmals ein Riesen Dankeschön an alle Beteiligten!