Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dies ist die Rubrik BRAMI MODELLE.

1994 machte mich meine Mutter auf einen Zeitungsbericht aufmerksam, in dem über die Firma Brami berichtet wurde. Wenige Wochen später war ich dort zu Besuch und machte 1995 auch ein 2 wöchiges Praktikum. Denn von diesem Moment war nichts mehr wie zuvor.

LKW, Pistenraupen und schwere Maschinen haben mich schon immer fasziniert. Von da an wusste ich, es gibt nur einen Beruf für mich: Modellbauer. 

Es melden sich immer wieder Leute bei mir, die Bramikunden waren oder auch fasziniert sind von den einmaligen Modellen von Michael und Rolf Braig. Mittlerweile ist ein kleiner Fanclub entstanden. Wir sind mehrere Fans und Modellbauer, die sich freundschaftlich zusammengeschlossen haben, und Brami Modelle quer durch Deutschland suchen, fotografieren und sammeln.

v.l.n.r. Michael Peter, Friedrich Karl Markmann und Ludwig Wulf. Brami Experten der ersten Stunde. Es war mir eine große Ehre die Herren auf der Intermodellbau Dortmund 2017 kennenzulernen!v.l.n.r. Michael Peter, Friedrich Karl Markmann und Ludwig Wulf. Brami Experten der ersten Stunde. Es war mir eine große Ehre die Herren auf der Intermodellbau Dortmund 2017 kennenzulernen!

Falls SIE ein Brami Modell besitzen oder jemanden kennen der es abgeben möchte, Probleme mit der Elektrik oder Mechanik haben - zögern Sie nicht und schreiben Sie mir! Ich und meine Jungs helfen gerne!

 

 

An dieser Stelle wird es demnächst noch mehr News der vergangen Wochen geben...

 

Neu!

Das grosse Brami Buch erweitert!

Über 2 Jahre Recherche, Interviews mit Familie Braig, Kunden sowie Freunden und vor allem arbeitsintensive Bildaufbereitungen waren nötig um diese Würdigung an Michael Braig`s Lebenswerk entstehen zu lassen. 

Auf 106 vollfarbigen Seiten wird die Entstehungsgeschichte der Firma Brami erläutert. Die Anfänge der Modelle im M1:8 von 1988 bis zum Zenith Mitte der 90er Jahre. Über 300 individuelle Modelle entstanden in dieser Zeit. Preislisten, Presseberichte sowie Messeevents sind ebenso vertreten wie technische Erklärungen.

Ebenso sind nun die 1:16 LKW Modelle integriert. Graupner radlader sowie der Bell Dumper gehören auch dazu. Seltene Graupner Archivaufnahmen sowie die Prototypen dieser "Urväter".

Bildergalerie

Abschied vom "Tüftele".

Genius hinter den Modellen war Rolf Braig. Vater von Michael und großer schwäbischer Tüftler. Nach seiner Pensionierung waren die LKW Modelle seine ganze Freude, seine Welt. Er verstarb  im November 2016 Alter von 91 Jahren. Es ist ein herber Verlust für die Modellbauwelt, lebte er doch in den vergangenen Jahren im Stillen. Die Modelle waren jedoch umso mehr präsent auf allen kleinen und grossen Veranstaltungen. Sein Werk und sein Schaffen wird in ewiger Erinnerung bleiben und noch vielen Generationen Freude und Faszination bereiten.

Im stillen Gedenken Michael Peter und Familie sowie alle Freunde der Firma Brami und Familie Braig