Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schweissen im Modellbau mit der Lampert WIG-Impuls- Schweisstechnik

 

Auf dieser Seite befindet  sich der neue Schweisstechnik Bereich mit einem Technikblog rund um das Thema:

"wie verschweisse ich im Modellbau verschiedene Metalle mit einem statisch und optisch perfekten Ergebnis."

Die verwendeten Schweissgeräte von Lampert werden hier anhand von direkten Anwendungen vorgstellt.

Ich stelle in dieser Rubrik auch meine eigenen Parameter, angefangen beim 0,5 mm Edelstahl Räumschild für die Pistenbullys bis hin zum 4 mm Stahlblech beim 1:8 LKW bereit und würde mich über den Austausch mit Euch freuen. So kann man sich gegenseitig helfen zum besten Ergebnis zu kommen.

 

 

Argon Schutzgas Einrichtung

Veröffentlicht am 12.08.2019

Die Gefahr einer stehenden Flasche, umzufallen ist stets präsent wenn man keine Sicherungen hat. So muss die Flasche entweder mit einer Kette gegen Sturz gesichert sein oder sich in einem fahrbaren Wagen befinden. Beides nimmt bei mir zuviel Platz in der Werkstatt weg. 

Die Flasche ist leider 3 cm höher als der Unterbau der Arbeitsplatte Luft bietet. Nun bleibt als dritte Möglichkeit, die Falsche liegend zu lagern. Da es sich um reines Schutzgas handelt, ist dies problemlos möglich. 

Es wurde ein Festanschluss mit Schnellkupplung installiert, so kann man flexibel arbeiten und der Schlauch stört nicht. Dieser wird dabei durch die Arbeitsplatte nach unten zum Druckbegrenzer geführt.

Bildergalerie

Ganzen Eintrag lesen »

Lampert Schweissmikroskop SM 5.1

Veröffentlicht am 12.08.2019

Hier möchte ich das Mikroskop mit Augenschutz näher vorstellen. Gerade bei feinen Verschweissungen hat das SM 5.1 besondere Vorteile:

Zum einen die 10 fache Vergrösserung der Optik, zum anderen die LED Beleuchtung. 

Eine Lehre fürs Einstellen der Wolframelektrode bringt zusätzliche Vorteile zum exakten Justieren der Länge. Durch die Halterung für das Handstück bleiben beide Hände frei. Somit kann sehr genau und zitterfrei gearbeitet werden.

 

Bildergalerie

Ganzen Eintrag lesen »

3 Seitenkipper im M1:8 fertiggestellt

Veröffentlicht am 24.07.2019

Rechtzeitig zum Sommerfest im Weilburger Modellbaupark ist der MAN F90 fertig geworden. Die Kippbrücke wie auch weitere Teile wurden mit dem M280 und dem PUK U5+ feingeschweißt. Anbei ein paar Bilder:

 

Bildergalerie MAN F90 Dreiseitenkipper

Ganzen Eintrag lesen »

3 Seiten- Kipper im M 1:8

Veröffentlicht am 05.06.2019

Lange Schweissnähte <200 mm Länge sind ohne jeglichen Verzug des Materials möglich.

Ganzen Eintrag lesen »

Start des Blogs

Veröffentlicht am 27.05.2019

Am 24.5.2019 war ich in Werneck bei Firma Lampert eingeladen. Dort habe ich meine Anwendungen für den Modellbau geschildert und durfte die ersten Versuche mit dem PUK Prinzip starten.  

Ganzen Eintrag lesen »

PUK U5PUK U5

M280M280

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?